Radquer Weltcup – Ein Volksfest in Bern!

Emotionen Pur! Eines der grossen Schweizer Saison-Highlights fand dieses Wochenende in Bern statt! Der Weltcup Sieg von Kevin Kuhn bei der U23 Kategorie erfreute und motivierte mich besonders – zusammen mit Kevin und Timon Rüegg startete ich die Quersaison in den USA – wir konnten uns super vorbereiten und hatten eine tolle Zeit! Lies den Rest dieses Beitrags

Die Form wächst – das Glück kommt.

In Steinmaur ZH fand heute bei strahlendem Sonnenschein das 58. internationale Radquer statt. Viele Zuschauer zog es auf die Egg, sie konnten neben den spannenden Rennen aller Kategorien eine herrliche Fernsicht geniessen. Ich gehörte zu den vielen Pechvögeln des Tages.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die Schweizer Radquersaison ist lanciert!

In Aigle VD fiel heute der Startschuss der EKZ-Crosstour in und war gleichzeitig mein Debut an den Schweizer Radquerrennen. Ein grosses, starkes und internationales Fahrerfeld forderte uns Schweizer Fahrer enorm!

Lies den Rest dieses Beitrags

Top 25 am Weltcup #2 – das Wochenende von Waterloo USA

Mit einem C2 Rennen am Freitag und dem 2. Weltcuprennen vom Sonntag in Waterloo ging meine letzte Vorbereitung der Quersaison erfolgreich zu Ende. Das Renngelände im Hinterhof des Fahrradherstellers Trek war bestens für die Rennen geschaffen und bot eine dreitägige Cyclocrossparty.

Lies den Rest dieses Beitrags

Erste Punkte in Iowa City gesichert!

Noch nie zuvor war ich 3 UCI Rennen hintereinander am gleichen Wochenende gefahren. Diese Rennen hätten dabei unterschiedlicher nicht mehr sein können!
UCI C2 Nightrace – UCI Weltcup #1 und ein UCI C1 – so lautete der Menüplan.

Lies den Rest dieses Beitrags

Saisonstart in Rochester USA

Dieser Moment – wenn du an der Startlinie stehst und keine Ahnung hast, wohin dich das Leben gerade katapultieren wird. Es fühlte sich an wie eine grosse Abschlussprüfung – die lange Vorbereitung mit Übungen und stundenlangen Ausfahrten auf dem Velo. Stets motiviert und ohne Diskussionen über äussere Bedingungen. Ich habe immer mein Bestes gegeben und meine Saisonvorbereitung neben dem Job so gut wie nur möglich genutzt. Und dann heisst es plötzlich – liefern!

Lies den Rest dieses Beitrags

New Kit & Paint

#Anzeige – Für die neue Saison hatte ich einerseits die Möglichkeit zusammen mit Scatta Custom eine komplette Trainingskollektion zu erschaffen und andererseits mit Paint Styling aus Dallenwil meinem Bike ein neues Kleid zu verpassen. Klick dich durch die Galerie…

Lies den Rest dieses Beitrags

Cross is coming!! Saisonstart in den USA

Seit wenigen Tagen sind wir als kleine Schweizer Radquer Delegation für ein drei wöchiges Abenteuer in die Staaten aufgebrochen. Timon Rüegg und Kevin Kuhn, die zwei Yungguns und ich werden insgesamt 7 Rennen verteilt an 3 Wochenenden bestreiten. Zwei Weltcuprennen, zwei C1 und drei C2 Rennen stehen auf dem Programm. Die Zeit zwischen den Rennen verbringen wir in verschiedenen Hostfamilien jeweils in der Nähe des Renngeländes.

Lies den Rest dieses Beitrags

Autogrammstunde mit Ski-Ass Reto Schmidiger

Alle ca. 7 Jahre findet im Kanton Nidwalden eine Kantonsweite Gewerbeausstellung statt – Iheimisch wird sie genannt. Am Stand „typisch Dallenwil“ hatte ich die Ehre zusammen mit Reto Schmidiger eine Stunde lang den Interessierten von meinem Sport zu erzählen und Autogramme zu unterzeichnen.
Vielen Dank an alle Dallenwiler vor Ort und Paint Styling für die ausgezeichnete Plattform!

Das Training läuft! 🙂
Lukas

Ein Highlight zum Saisonende! 

Zurück in den top 10! Das ist die Bilanz der heutigen Radquer Schweizermeisterschaften in Sion. Ein erfreuliches Resultat bei extremen Wetterbedingungen! Lies den Rest dieses Beitrags