CX 2019-2020 in Bilder

Das ambitionierte Ziel, mich für die Radquer-Heim-WM am 2.2.20 in Dübendorf zu qualifizieren, war mein grösster Motor und Motivation zugleich, die harte Arbeit der vergangenen 15 Monaten überhaupt leisten zu können. Neben dem Sport habe ich die Möglichkeit 85% bei der Archbau AG als Bauleiter zu arbeiten. Am Ende reichte es mir nicht ganz, die gesetzte Hürde zu schaffen. Was bleibt sind Freude, freunde und unbezahlbare Erlebnissen!

Danke 1000 an alle Hostfamilys, Trainer, Betreuer, Mütter, Väter, Organisatoren, Sponsoren, Freunden, Konkurrenten, Fahrer, Mitbewohnerinnen, Mechaniker, Fans, Helfer, und, und, und…!!

Veröffentlicht am 22. Januar 2020, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: