Cross is coming!! Saisonstart in den USA

Seit wenigen Tagen sind wir als kleine Schweizer Radquer Delegation für ein drei wöchiges Abenteuer in die Staaten aufgebrochen. Timon Rüegg und Kevin Kuhn, die zwei Yungguns und ich werden insgesamt 7 Rennen verteilt an 3 Wochenenden bestreiten. Zwei Weltcuprennen, zwei C1 und drei C2 Rennen stehen auf dem Programm. Die Zeit zwischen den Rennen verbringen wir in verschiedenen Hostfamilien jeweils in der Nähe des Renngeländes.

Aktuell befinden wir uns im kleinen Ort Victor, 20 Meilen südlich von Rochester. Wir haben eine wahnsinnig liebe, radsportbegeisterte Hostfamilie gefunden, hier bleiben keine Wünsche offen.

Auch die Umgebung ist sensationell zum Radfahren – 5min vom Haus entfernt befindet sich der Dryer Trailpark mit richtig coolem Trailsystem und absolut fahrbar mit dem Crossbike. Stillgelegte Eisenbahnlinien wurden hier zu kilometerlangen Radwegen oder Trails umgebaut, fernab von jeglichem Verkehr! Wir geniessen eine richtig gute Vorbereitungszeit und werden am Samstag und Sonntag in Rochester unsere ersten Rennen fahren. Start ist jeweils um 4pm – das bedeutet um 22:00Uhr in der Schweiz – Links für die Rennübertragung gibt es wahrscheinlich hier:

https://www.facebook.com/CXHairs/

 

Lukas

Dryer Trails

Veröffentlicht am 5. September 2019, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: