Tortour Cyclocross

Morgen geht es in die zweite Runde des härtesten Cross-Etappenrennen der eigenen Art. An der letztjährigen Erstaustragung stand ich bei zwei von drei Etappen zu Oberst auf dem Podest und entschied das Gesamtklassement ebenfalls zu meinen Gunsten.
Mit vollem Tatendrang und Motivation freute ich mich auf den Event und wollte alles daran setzen, meinen Titel zu verteidigen. Leider muss ich mich vorzeitig für das Rennen entschuldigen. Eine fiebrige Grippe zwingt mich seit dem Sonntag zu Bett und lässt mir keine Wahl, als den Start abzusagen.

Ich wünsche aber allen Teilnehmern eine unvergessliche Tour und ganz viel Spass dabei.

Bis bald
Lukas

Veröffentlicht am 9. Februar 2017, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Werde im kommenden Jahr auch wieder dabei sein, schöner Event und gut organisiert. Bist du 2018 wieder am Start?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: