Solide Leistung am BMC Cup Solothurn

Ein sonnig-warmes Wochenende und ein Fahrerfeld der Superklasse bescherte den Solothurner Bike Days viele Besucher und spannende Rennen.

Nach einer ereignisvollen Woche folgten zum Abschluss die Bike Days in Solothurn – ein jährliches Highlight der Zweiradszene.
Schon im Verlauf der Woche fühlte ich mich sehr ausgelastet und stets müde. Ich kam zuwenig zur Ruhe.
Am Renntag fühlte ich mich besser aber immer noch eher träge.
Die Strecke in Solothurn präsentierte sich nicht als eine typische MTB Strecke. Wegen den vielen Strassen durchs Quartier war das Rennen sehr schnell. Die offroad Sektionen waren nur wenig nass, trotzdem aber forderten sie das technische Know-how von jedem Rennfahrer.
Als 42. im Startblock war ich im hinteren Teil am Start. Eine Ausgangslage, welche bei diesem Rennen immer einen Nachteil darstellt. Denn, nach rund 500 Metern musste eine sehr schmale Fussgängerunterführung durchfahren werden. Staus und Wartezeiten waren garantiert, musste man da warten, war der Zug bereits abgefahren.
Mitten im Gerangel quetschte ich mich nach dem Start durch den Engpass, verlor aber schon wertvolle Zeit. Das Rennen rollte durchs Quartier zum Wald hinaus. Bereits in der zweiten Runde konnte ich mich hinter und teilweise vor den grossen Namen als 15. einreihen.
Da konnte ich mich gut halten. Ein unnötiger Sturz und ein technisches Problem hinderten mich daran, den Platz zu halten. Am Schluss kämpfte ich mich dennoch als guter 18. zurück in die top 20!

Ein erneut tolles Resultat für mich.
Am Donnerstag werde ich am Bergrennen Silenen-Bristen starten. Darauf freue ich mich bereits.

Veröffentlicht am 12. Mai 2015, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: