Wer hoch hinaus will, muss früh aufstehen.

Auf der Suche nach dem Planet Sonne, traf ich mich heute mit zwei guten Freunden aus der Bikeszene. Um Punkt Sieben Uhr morgens waren wir in Stans startklar. Alle mit dem Mountainbike. Und mit Tourenskier am Rücken. Es gab also eine Bike-Ski-Tour a la Lukas Stöckli

Unser Konvoi rollte auf verschiedenen schneebedeckten Trails und Strassen hinauf zur Talstation des Haldigrat-Lifts bei Niederrickenbach. Hier ist auch unsere Wechselzone, es wird alles für die Skitour umgerüstet. Ab jetzt folgt ein rund 1300HM langer Aufstieg zum Brisen. Nach einigen Höhenmetern schon, durchbrachen wir die graue Nebeldecke und wurden mit wunderschönem blauem Himmel belohnt.
Wir genossen den Aufstieg in vollen Zügen und konnten kaum mehr warten bis uns die Sonne mit Wärme bewarf.
Oben auf dem Brisen war die Rundumsicht einfach gigantisch und klar. Die perfekte Weitsicht liess unsere Freude, über dem Meer zu sein, weit ausbreiten.
Mit genug Sonne im Herz und reichlich Höhenluft in der Lunge, freuten wir uns auf eine einsame Abfahrt in atemberaubender Naturkulisse.
Nach dem wir die Skier in Niederrickenbach wieder gesattelt hatten, ging es mit dem Bike wieder hinab nach Stans. Wo wir dann bei einem Espresso die Impressionen nochmals revue passieren liessen.
Bald gehts wieder los mit dem Training für die anstehende MTB Saison.
Bis bald

Lukas

Advertisements

Veröffentlicht am 18. Februar 2015, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: