Erneut Top 10 in Milano ITA UCI C2

Nachdem klar wurde, dass ich ohne WM-Ticket da stehe, neigt sich die Saison 14/15 langsam dem Schluss entgegen. Zum zweitletzten Einsatz reiste ich nach Italien. In Milano wurde auf der ehemaligen Weltcup Strecke der Klassiker GP Mama e Papa Guerciotti durchgeführt. Während wir das Gotthardmassiv querten und mühsam durch den fallenden Schnee reisten, konnten wir davon ausgehen, dass uns morastige Bedingungen erwarten könnten. Angenehmer Sonnenschein und 12-15 Grad waren dann schon eine erfreuliche Überraschung, als wir auf dem Renngelände eintrafen. Jedenfalls für die Betreuer. Die Strecke führte durch den Olympiapark von Milano, welche eher flach war und doch recht aufgeweicht. Bei der Startaufstellung war die UCI-Aufstellung eher nebensächlich, Hauptsache die Italiener standen alle in der ersten Reihe und konnten vor grossem Medienrummel die zärtlichen Helmküsse und das aufputschende Wangen-Tätscheln von ihren übermotivierten Betreuern entgegennehmen. Italienische Mentalität vom feinsten.

Aus der zweiten Reihe startend versuchte ich direkt hinter dem Italienischen Meister einen schnellen Start zu erwischen. Doch der Meister des Landes verfehlte seine Pedale. Viele Positionen gingen dabei flöten. So musste ich das recht grosse Feld von hinten aufrollen. Ich hatte recht gute Beine und arbeitete mich kontinuierlich nach vorne. Im Ziel war ich guter 10. Mit dem Resultat bin ich zufrieden, die Leistung hat mir gut gefallen. Nun steht noch das Weltcup Finale in Hoogerheide NED auf dem Programm, bevor ich mich dann in die verdiente Pause begeben kann.

Lukas

Rangliste

 

Veröffentlicht am 22. Januar 2015, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s